Ihre Wegbegleiterin in herausfordernden Zeiten
Ihre Wegbegleiterin in herausfordernden Zeiten

Ab heute spiele ich mit: Überlebensstrategien für Frauen im business

Kommunikative Unterschiede zwischen Frauen und Männern erkennen, Fallstricke der Verständigung vermeiden und Gespräche aktiv gestalten.

 

Weibliche Führungskräfte fühlen sich von ihren Kollegen oft nicht ernst genommen. In Meetings und Verhandlungen werden Sie nicht gehört, ihre Vorschläge bleiben unberücksichtigt oder werden rückwirkend einem männlichen Diskussionsteilnehmer zugeschrieben. Spannende und prestigeträchtige Projekte und Positionen werden trotz gleicher fachlicher Qualifikation an männliche Kollegen vergeben, während für ungeliebte Nebenjobs fast immer Frauen vorgesehen werden. Der Anteil weiblicher Führungskräfte nimmt mit steigender Hierarchiestufe massiv ab und spiegelt nicht ansatzweise die hohe fachliche Qualifikation und Führungskompetenz von Frauen wider.

 

Woran liegt das? Vorgesetzte nehmen Mitarbeiterinnen oft als weniger kompetent und durchsetzungsstark wahr, weil die meisten Frauen weder eine hierarchische Sprache pflegen noch mit den männlich geprägten Regeln und Ritualen des Hierarchiespiels  vertraut sind. Ihre fachlichen Leistungen werden deshalb übersehen  und männlichen Kollegen der Vorzug gegeben.

 

In diesem Workshop werden weibliche Fach- und Führungskräfte für die Fallstricke in der Kommunikation sensibilisiert und erhalten wichtige Erkenntnisse zu den Unterschieden männlicher und weiblicher Kommunikationstypen. Sie erarbeiten sich Strategien, um Ihre eigene Kommunikationsstärke zu nutzen und sich in Meetings und Verhandlungen erfolgreich zu behaupten.

 

Außerdem lernen Sie die systemischen und gruppendynamischen Gesetzmäßigkeiten kennen, die das Miteinander im Unternehmen maßgeblich beeinflussen. Sie erfahren, welche ungeschriebenen Gesetze und Rituale Hierarchie und Zusammenarbeit im Unternehmen lenken, und erlernen hilfreiche Strategien im Umgang mit männlichen Dominanzritualen.

 

Inhalte:

  • Warum wir so häufig aneinander vorbei reden
  • Männliche und weibliche Kommunikationstypen: Unterschiede in Formulierungen, Stimme und Körpersprache
  • Wie behaupte ich mich in Meetings und Verhandlungen? Entwicklung von Handlungsoptionen
  • Umgang mit unfairen Angriffen
  • Systemische Gesetzmäßigkeiten und ihre Bedeutung für die Zusammenarbeit im Unternehmen
  • Gruppendynamische Effekte
  • Einblick in männliche Erfolgsrituale und hilfreiche Strategien für Frauen

 

 

Kontakt

Your Business Coach

Beratung Coaching Training

 

Coachingräume:

Die Business Coaches e.V.

Barer Straße
80799 München

Rufen Sie gerne an unter

08025 99 56 31

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Aktuelles

Wie begegnen wir den komplexen Herausforderungen der digitalen Revolution? Welche Rolle spielen typisch weibliche Verhaltensweisen und wie identifizieren Sie die passenden Führungskräfte? Erfahren Sie mehr dazu im Artikel "Erkennen-Lernen zukunftstauglicher als Frauenquote?", den ich gemeinsam mit Robert C. Summers für das Corporate Governance Forum von Deloitte verfasst habe: https://www2.deloitte.com/de/de/pages/governance-risk-and-compliance/articles/corporate-governance-forum.html

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Doris Lindner Beratung Coaching Training